Sonntag, 13. August 2017

Lady Tudor - mein Outfit für die Perlenkunstmesse in Hamburg / my outfit for the bead fair in Hamburg

Dieses Jahr bin ich für meine Verhältnisse außergewöhnlich früh und muss nicht mehr auf den letzten Drücker mein Set fertig stellen. :-D
Für die Messe habe ich mir ein opulentes "Lady Tudor" Set gefädelt. Sage und schreibe 45 Rivolis(!) habe ich für dieses Set verarbeitet! Ich hoffe, es gefällt euch genau so gut wie mir - vor allem die Kette finde ich in der Form sehr schön, beim Armband mit den Ringen muss ich dann erst mal testen wie es sich tragen lässt. Das schöne ist, dass man durch die Biegeringe alles wieder auseinander machen und einzeln tragen, oder es neu arrangieren kann.
Seid Ihr auch auf der Perlenkunstmesse?
Die Anleitung zum "Lady Tudor" Set wurde im Bead & Button Extra Juni 2017 veröffentlicht. Wer die Zeitschrift nicht abonniert hat, kann sie auch einzeln hier kaufen.

This year I'm finished very early with my outfit for the bead fair, so I didn't have to burn the midnight oil before. :-D
For this fair I made an opulent "Lady Tudor" Set. Believe it or not, I used 45(!) rivolis for this set. I hope you like it so much as I do - especially the necklace and it's shape. Whether the bracelet combined with the rings is comfortable to wear I will see then. But I can take it to pieces and arrange it in a new way because the single elements are only connected with jump rings.
Will you be at the fair, too?
The pattern has been published in the Bead & Button extra June 2017. If you are not a subscriber of the magazine, you can buy the single pattern here.








 






Liebe Grüße und vielleicht bis zur Messe,
Warm greetings and perhaps we will see you at the fair,
Nicole

Dienstag, 8. August 2017

Waterfall gold-bunt

Dieses Armband habe ich nach einer Idee von Natascha Kralen frei Hand nachgefädelt, daher unterscheidet es sich vom Original eventuell etwas.
Verwendet habe ich chinesisches buntes Crystal Mesh mit Goldeinfassung und Rocailles in duracoat gold.

This bracelet is made freehand after an idea from Natascha Kralen, so it could be a little different to the original.
I used colored chinese crystal mesh gold mounted and rocailles in duracoat gold.




Liebe Grüße / Greetings,
Nicole

Donnerstag, 3. August 2017

Herringboneketten mit Würfeln / Herringbonenecklaces with cubes

Ich habe schon vor einer Weile einen Chip-Anhänger mit einer Würfelkette gezeigt. Die Kette ist nach einer Anleitung vom Perlenstand gefädelt.
Jetzt habe ich mir noch drei Weitere dieser Ketten gefädelt, die ich ebenfalls an beiden Enden mit Karabinerhaken versehen habe. So kann ich sie austauschen und tragen wie es mir gefällt. Um die Ketten alle gemeinsam zu tragen habe ich sie an einem Metallring eingehakt. Wenn ich mir noch mehr dieser Kette fädel, dann kann ich sie beliebig kombinieren.

Not so long ago I showed a Chip-pendant with a herringbone necklace. The necklace was made after an idea of the "Perlenstand".
Now I made three more of this necklaces. I attached a lobster-clasp at each end, so I can substitue them and wear them as I like. For wearing them all together I attached them to a metal ring. If I feel making more of this necklaces I can combine them in any order.




Liebe Grüße
Greetings
Daniela

Donnerstag, 27. Juli 2017

Arco-íris mit Fransen

Das hier war tatsächlich mein erster Entwurf der Kette "Arco-íris" den ich Euch gerne noch zeigen wollte. Leider liegen die Fransen mit den Bicones nicht so gut und verdrehen sich, also habe ich meine endgültige Version, die im Bead & Button extra Dezember 2015 unter dem Namen "Delicate diamonds chocker" erschienen ist, ohne Fransen gemacht.
Trotzdem trage ich diese Version auch sehr gerne.

Actually this was the first try of my necklace "Arco-íris". Unfortunately it doesn't fit so well with it's fringe of bicones, because they twist. So I made the final version, that was published in Bead & Button extra December 2015,  without fringe.
Nevertheless I enjoy wearing this version.








Liebe Grüße / Greetings,
Nicole

Freitag, 21. Juli 2017

Noch mehr Chip-Anhänger

Weil sie so schön sind und sich schnell und leicht fädeln lassen musste ich noch mehr von den schönen Chips fädeln. Die Muster der Chips sind ja nahezu unendlich, so dass mit ein und derselben Einfassung immer wieder andere neue Schmuckstücke entstehen. Die Anleitung ist von Heike Weiner.

They are very nice, easy and quick to make why I had to do some more of the chip-pendants. The samples of the chips are nearly endless, so with one pattern you can make new and different jewelry, every time. The pattern was made by Heike Weiner.






Ganz liebe Grüße
Lovely greetings
Daniela

Sonntag, 16. Juli 2017

Angelique

In die wunderschöne "Angelique" von Monique de Boer habe ich mich auf den ersten Blick verliebt und es stand sogleich fest, dass ich so eine Kette auch brauche. Also habe ich mich selber mit der Anleitung beschenkt und das hier ist jetzt meine Version und bestimmt nicht die Letzte.

When I saw the "Angelique" necklace from Monique de Boer I immediately fell in love with it! It was clear, that I had to make one for myself and so I gave the pattern to myself as a present. Now here is my version and it wouldn't be the last.





 


Liebe Grüße / Greetings,
Nicole

Sonntag, 9. Juli 2017

Alegria Set in opal blau / silber

Nachdem ich die passenden Rondelle in ausreichender Menge endlich hatte (gibt es günstig hier zu kaufen, allerdings dauert es etwas da sie aus China kommen) konnte ich endlich mit meinem Alegria Set nach Danielas toller Anleitung starten.
Die Kette hatte ich schon im März am Creativa-Wochenende fertig, aber natürlich wollte ich auch noch ein passendes Armband. Jetzt fehlt nur noch ein Fingerring, dann ist mein Set komplett.
In die oberste Reihe der Kette und in der Mitte beim Armband habe ich noch kleine Chatons in blau opal eingearbeitet.

After I got the fitting rondelle in sufficient quantity (you can find them low priced here, indeed it will last a while because they come from China) I could start with my Alegria set after Danielas great pattern.
The necklace was already finished in March on the Creativa weekend, but of course I wanted a fitting bracelet as well. All that's missing is a ring to complete my set.
I included some chatons in blue opal in the top row of the necklace and the middle of the bracelet.








Liebe Grüße / Greetings,
Nicole

Dienstag, 4. Juli 2017

Round Cube in blau-kupfer

Weil er mir so gut gefällt habe ich noch einen "Round Cube" aus dem Buch "Evolution der Perle" von Sabine Lippert gefädelt. Dieses Mal in Blau mit Kupfer.

Because I like this pendant so much, I made one more "Round Cube" from the book "Evolution der Perle" from Sabine Lippert. This time in blue with copper.



Liebe Grüße
Greetings
Daniela

Mittwoch, 28. Juni 2017

Dune Necklace

Diese tollen Peyote-Wellen-Ketten habe ich schon in mehreren schönen Ausführungen gesehen und eigentlich wollte ich die Anleitung "Sculptural peyote necklace" von der lieben Uli (Not without my beads) fädeln. Leider stellte sich dann heraus, dass ich keine Rocailles in 9/0 und 7/0 habe und nur sehr wenige in 10/0 und 6/0.
Also musste ich auf eine andere Anleitung ausweichen und bin auf die "Dune Necklace" von Bronzepony gestoßen. Ich weiß nicht, wie oft ich neu angefangen habe, aber zuerst wollte es überhaupt nicht mit der richtigen Wölbung klappen, also verschiedene Fäden ausprobiert und dann war die erste Farbkombi irgendwie auch nix. Nach vielen Versuchen und ausprobieren ist dann das hier entstanden. Mir gefällt sie ganz gut, aber sie ist sehr fest geworden und überhaupt nicht so fließend wie bei Bronzepony. Irgendwas entscheidendes hab ich wohl doch noch falsch gemacht...

I saw these nice peyote-wave-necklaces in diverse finishes and actually I wanted to make one after the design "Sculptural peyote necklace" from Uli (Not without my beads). Unfortunately I didn't have rocailles in 9/0 and 7/0 and only a few in 10/0 and 6/0.
So I had to switch to another pattern and found the "Dune Necklace" from Bronzepony. I don't know how often I began new because the bowing didn't work, I tried several threads and after that I didn't like the color combination any more. After many attempts this necklace was the result and now I like it, but it's very stiff and not so floating as the original. So apparently I made something essential wrong...





Liebe Grüße / Greetings,
Nicole

Freitag, 23. Juni 2017

Starlight by Dorothy Wood

Diesen Anhänger habe ich bei einer Freundin gesehen und fand ihn gleich toll. Die Anleitung dazu ist von Dorothy Wood. Ihr findet sie in der Perlen Poesie 31.
Ich habe den Anhänger ohne Anleitung gefädelt. Ich denke er ist nicht ganz genau so wie in der Zeitung, vor allem die Einfassung des Rivoli.

A friend of mine made a pendant like this and I liked it very much. The pattern is from Dorothy Wood. You can find it in the magazine "Perlen Poesie 31".
I made this pendant without any pattern. I think it is a little bit different to the original one. Especially the bezel of the rivoli.



Viele liebe Grüße
Many lovely greetings
Daniela