Mittwoch, 7. Mai 2014

Rosalie

Nach einer ganz tollen neuen Anleitung von Doris vom Blog Doris Schmuckwelt sind diese Ohrringe Rosalie entstanden. Als ich die Ohrringe sah, wusste ich, die muss ich haben.
Die Anleitung ist Doris erste Anleitung und sie ist super beschrieben und dazu stellt Doris sie noch kostenlos zu Verfügung. Vielen Dank dafür liebe Doris, die Anleitung ist wirklich toll.
Herunterladen könnt ihr die Anleitung hier.

After a really great new pattern by Doris from the blog Doris Schmuckwelt I beaded this Rosalie earrings .
When I saw them, I knew I must have my own pair of it.
The pattern is the first pattern of Doris, it is very easy to understand and available for free.
Thank you so much, for this really great pattern Doris.
You can download the pattern here.


















Liebe Grüße/ Greetings
Christina

Kommentare:

  1. Huhu Christina! Während ich mir noch die Nadeln am zweiten Rosalie-Ohrhänger verbiege, hast Du Deine Farbversion schon auf dem Blog verewigt. Deine Grün-blau Version finde ich sehr schick!
    Da kommen doch bestimmt noch mehr, oder?
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das verstehe ich sehr gut, dass man diesen hübschen Ohrhängern nicht widerstehen kann, liebe Christina :o) Sie sehen in deiner Farbversion besonders frisch und elegant aus und haben genau die richtige Größe. Vielen Dank für den Link!
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina, so schöne Ohrhänger - danke für den Link zur Anleitung! Deine Farbwahl ist toll, frisch und gleichzeitig auch ganz zart. Die machen sich bestimmt gut am Ohr...
    Liebe Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Christina,
    Du hast eine super Anleitung bei Doris gefunden, und die Verwirklichung ist perfekt!!! Die Ohrringe mit diesen Farben sind wunderschön!!
    Sie sehen sehr romantisch aus! Vielen Dank für den Link!
    Ganz liebe Grüße
    Kritti

    AntwortenLöschen
  5. Die Ohrringe sind wunderschön geworden. Sie wirken so schön zart. Und ich mag ja solche Teile, wo man noch einen Tropfen, Dagger o.ä. unten dran hängen kann.
    Vielen Dank für den Link zur Anleitung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die Ohrringe gefallen mir wirklich gut und die Farben sind einfach toll, danke für den Link.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christina,inde ich sehr schön
    ich liebe diese Farben die du für diese Ohrringe nach dem zauberhaften Design von Doris gewählt hast, den Rivoli auf diese Weise einzufassen läßt wunderbare Einblicke auf den Rivoli zu und das Design lädt dazu ein nicht nur Ohrringe daraus zu machen.Vielen Dank für den Link!
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina,
    sehr schön sind ie geworden! Muss ich auch unbedingt machen! Super Farben!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christina,die hast Du toll geperlt und schöne Farben hast Du gewählt.
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
  10. Hi Christina!!!
    They are lovely!!!
    Greetings!!!
    Lyra

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Farben hast Du für die Ohrringe gewählt. :)

    AntwortenLöschen
  12. Deine Ohrringe sind wunderschön geworden. Die Farbkombi ist hinreißend. So tolle
    Aquatöne ... finde ich klasse!

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina,
    tolle Ohrringe hast du gemacht. So toll dass Doris dafür eine schöne Anleitung zur Verfügung gestellt hat.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christina,
    die Ohrhänger sind super geworden!!! Eine sehr schicke Farbwahl!!!
    Liebe Grüße
    Andrea
    P.S. Danke für den Link!

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh, die habe ich mir direkt mal heruntergeladen. Entsprechen genau meinem Beuteschema ; )
    Vielen Dank für den Tipp ; )

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  16. ... und direkt mal ausprobiert. Ich habe mich ziemlich blöd angestellt - viel zu fest gefädelt, so dass ich nachher kaum noch durch die Perlen kam. Dann beim letzten Ohrring ist es passiert 2 Perlen abgeplatzt ... ahhh kreisch, ich hätte heulen können. Ich werde aber dranbleiben und weiter probieren ; )

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen