Samstag, 6. Juni 2015

Fehlversuch / Failure

Das passiert natürlich auch immer mal wieder wenn man versucht sich etwas auszudenken. Nur normalerweise landen sie dann nicht auf dem Blog sondern werden schnell wieder aufgeschnitten oder in irgendeine Ecke gepfeffert. ;-)
Hier hab ich versucht etwas mit den schönen Rose Petals zu entwerfen, aber leider waren die Blüten in sich irgendwie schief (besonders die Große, wie auf dem unteren Bild gut zu sehen) und dann gefielen mir die Farben und die gesammte Zusammenstellung doch nicht so gut. Also ist es inzwischen schon der Schere zum Opfer gefallen weil ich die Rose Petals für was anderes brauchte.

Certainly that happens again and again when I try to develop new designs. But normaly I don't show them on the blog and cut it or turf it into the corner without showing. ;-)
Here I tried to work with Rose Petals, but unfortunately the blossoms are sloping (especially the big one in the middle as you can see at the lowest photo) and the composition and colors where not so nice as I thought. So the necklace became a victim of the scissors because I needed the Rose Petals for another project.




Laßt euch nicht entmutigen Grüße / Don't get discouraged greetings,
Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    och menno, so viel Arbeit und dann vergebens.
    Wie ärgerlich! Aber so ist das manchmal und wenn es nicht gefällt,dann ist das so.
    Ich hoffe die Rose Petals hier aber bald erneut mit Wohlgefallen zu sehen :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  2. Die Machart der kette gefällt mir sehr schade das die Blüten nicht halten , aber die Idee finde ich echt gut
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Beim Blick von oben sieht das Collier sehr schön aus, liebe Nicole :o)) Dass die Rose-Petals für deinen Geschmack
    nicht richtig sitzen, liegt vor allem an dem Format dieser Perlen. Mir gefällt die Kombination Kupfer Matt/Royalblau sehr. Außerdem bin ich felsenfest davon überzeugt, dass du eine neue, tolle Lösung finden wirst, die dir und den Bloglesern bestens gefallen wird.
    Ganz liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das ist dann Künstlerpech. Doch daraus lernt man auch viel. Ich denke, es wird Dir dazu noch etwas schönes einfallen. Mir gefallen zumindest schon mal die Farben super gut. Bin gespannt auf den nächsten Entwurf, viel Glück.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es gut auch mal Fehlversuche zu zeigen. Schade, dass es so gelaufen ist, liebe Nicole, aber die Farbwahl der Blume finde ich doch sehr schön. Also auf eine Neues....
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicle,
    das Problem kenn ich! Finde ich aber auch ok. Ich würde es auch immer wieder aufschneiden und anderweitig verbrauchen.
    Selbst ist man ja sonst nie zufrieden. Trotzdem mach weiter so.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nicole,
    es tut mir leid, dass Du mit dem Collier nicht zufrieden warst. Wenn ich mir die Bilder ansehe, sehe ich nur eine wunderschöne Kette mit Blüten. Besonders gefallen mir die Harmonie dieser Farben! Aber vielleicht fädelst Du eine für Dich perfekte Version! Ich erwarte es:)
    Liebe Grüße
    Kritti

    AntwortenLöschen
  8. oooooh, wie schade!
    Das Design mit den Blüten spricht mich völlig an! Hätte man da nicht was unterfüttern können, dass die Petals an der einen Seite wieder hochkommen? Auch farblich war das eine tolle Zusammenstellung.... och, versuch`s nochmal (Ich bewundere Euch für Eure Ideen und Kreativität).
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    das ist ja wirklich schade, dass es nicht so wurde, wie Du es dir vorgestellt hattest. Doch wenn es Dir nicht gefallen hat, hat es auch keinen Sinn es so zu lassen, selbst wenn jeder sagt, wie schön es ist. Bestimmt wird das nächste Projekt mit den Rose Pet als genau so schön und irgendwann arbeitest Du dieses Collier noch einmal. Manchmal fällt einem blitzartig eine Lösung ein und dann geht es mit neuem Schwung locker von der Nadel.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen