Donnerstag, 23. April 2015

3-reihiges Mingels in weiß

Ich habe das schöne Mingles nach einer freien Anleitung von Sabine Lippert noch mal in weiß gefädelt. Wieder 3-reihig, da mir das so gut gefällt und ich breitere Armbänder mag.

Once again I made a Mingles bracelet after a free pattern of Sabine Lippert. 3-rowed like the one before because I love broad bracelets.




Liebe Grüße / Lovely Greetings,
Nicole


Kommentare:

  1. Bereits als ich die Überschrift in meiner Blog-Leseliste las, wurde ich ganz neugierig, wie das Mingle-Armband in Weiß aussieht.
    Ich wusste ja genau, in dieser Farbe sehe ich es heute zum ersten Mal. Es wirkt ganz zart, filigran und feenhaft mit diesen kristallfarbenen Bicones, Rondellen und Rocailles. Die weißen Glaswachsperlen und ein paar weiße Rocailles ergänzen das edle Stück perfekt. Die Überraschung ist dir somit bestens gelungen, liebe Nicole :o)
    Liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    das Armband sieht super aus, wie ein zarter Windhauch wirkt es, so leicht und filigran. Eine schöne Idee, das Armband so zu gestalten.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Elfengleich! Mein erster Gedanke war "feenhaft", aber Uli war schneller;D. Ein schönes, feingliedriges Stück!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das Armband ist toll geworden. Dreireihig und in weiss sieht es sehr edel aus.
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    das Mingles in weiß zu sehen, ist wirklich etwas Neues. Sonst springt es einem eher bunt und fröhlich in die Augen. Deine weiße Variante lässt das Schmuckstück ganz anders wirken. Unterstützt durch die dreireihige Verarbeitung ist das Armband eher elegant und etwas für einen besonderen Anlass im Sommer, ohne überladen zu wirken.
    Schön!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus , nachher im sommer auf brauner haut sieht es bestimmt richtig edel aus
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    Du hast ein wunderschönes Schmuckstück gefädelt! Es ist superelegant und scheint mir so, als wäre es aus der feinsten Spitze.
    Es gefällt mir, wenn ein Armband breit ist:)
    Liebe Grüße
    Kritti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    das ist ja super schön in weiß geworden ♥

    Wieviele Kirschen übrig bleiben lässt sich nicht sagen.
    Die blöden Tauben und andere Vögel fressen die nämlich
    liebend gerne weg bevor wir ernten können.
    Auf ein Netz hatten wir bislang keine Lust und ich habe gehört,
    die Vögel interessiert das eh nicht.
    Hab noch eine schöne Woche.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen